Schenken mit Sinn.
Ein Esel für Oma.
Schenken Sie Ihrer Oma einen Esel zum Geburtstag! Oder wie wäre es mit Schultaschen für die KollegInnen? In unserem Shop haben Sie das ganze Jahr über die Gelegenheit, Geschenke für Ihre Liebsten zu finden.
> Schenken mit Sinn - eine Aktion der Caritas
Der Mensch im Gleichgewicht: Gesundheit neu gedacht mit Herz, Logik und Intuition.
Buch bei amazon.at
Dieses Buch richtet sich an alle, die bereit sind, ihre Gesundheit eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und Neues zuzulassen. Konkret, mit Kompetenz und vielen praktischen Beispielen aus seiner langjährigen Erfahrung als Energetiker, Querdenker, Visionär und Energietherapeut von Österreichs besten Sportlern wie Felix Gottwald, Michael Walchhofer, Hermann Maier, Rainer Schönfelder, Michael Gruber, Andreas Schifferer, Michi Dorfmeister, Gitti Obermoser und vielen anderen bringt Martin Weber in diesem Buch die Leserinnen und Leser einen Schritt näher zum Verstehen der wahren Mechanismen, die in jedem Menschen wirken. Martin Weber kann im Verlaufe seiner Tätigkeit bereits auf spektakuläre Heilerfolge zurückblicken, die zu einem großen Teil dokumentiert sind und auch in den Medien für große Resonanz gesorgt haben. Die schnelle Heilung von Knochenbrüchen, Sehnenrissen und anderen Verletzungen macht ihn nicht nur bei Spitzensportlern zu einem gefragten Therapeuten. Nun gibt Martin Weber sein Wissen erstmals in Buchform an Menschen weiter, die an wirklicher Heilung - nicht Symptombekämpfung - interessiert sind. Er zeigt auf, dass Medikamente niemals zu wirklicher Heilung führen und dass vor allem nach Verletzungen oder Operationen der Körper wie ein sensibles Musikinstrument neu gestimmt werden muss. (Beschreibung amazon)
> Der Mensch im Gleichgewicht: Gesundheit neu gedacht mit Herz, Logik und Intuition - bei amazon.at
Das kalte Herz. Von der Macht des Geldes und dem Verlust der Gefühle.
Buch bei amazon.at
In der Konsumgesellschaft leidet die seelische Reife. Die moderne Geldwirtschaft arbeitet gegen die Gefühle der Menschen. Der Kapitalismus zerstört die Empathie. Wolfgang Schmidbauer gibt uns in seiner luziden Analyse mit zahlreichen Beispielen aus Familien- und Liebesbeziehungen anhand Hauffs Märchens `Das kalte Herz´ überzeugend Auskunft wie wir die Wärme, den Reichtum unserer inneren Welt wiederentdecken. (Beschreibung des Verlages)
> Das kalte Herz. Von der Macht des Geldes und dem Verlust der Gefühle - bei amazon.at
Wohlstand ohne Wachstum: Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt.
Buch bei amazon.at
Was garantiert uns Wohlstand und sozialen Frieden? Wie ein Mantra kommt die Antwort aus Politik und Wirtschaft: Wachstum, Wachstum, Wachstum! Aber dürfen wir das noch glauben angesichts der Verwerfungen der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrisen und angesichts der ökologischen Schäden, die unser Wirtschaften produziert? Unsere gesamte Wirtschaftsordnung baut auf ewigem Wachstum auf aber nun brauchen wir einen anderen Motor, sagt der britische Ökonom Tim Jackson. Er hat im Auftrag der britischen Regierung den Zusammenhang von Wachstum und Wohlstand untersucht. In der aktuellen Debatte sticht seine Analyse hervor: Jackson fordert nicht weniger als die Entwicklung einer neuen Wirtschaftsordnung, die auf einem anderen Wohlstandsbegriff beruht. Ein Maß dafür, wie die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen befriedigt werden, müsse darin ebenso eingehen wie die gerechte Verteilung von Waren und Dienstleistungen. Jacksons brisantes Buch, das nun erstmals auf Deutsch erscheint, zählt schon jetzt zu den wichtigsten Publikationen der Postwachstumsökonomie. In griffigem Stil entwickelt der Autor eine glasklare Analyse der aktuellen Situation und der Blockaden, die uns daran hindern, etwas zu ändern. Er entwickelt konkrete Überlegungen für eine nachhaltige Ökonomie und entwirft die glaubwürdige Vision einer blühenden menschlichen Gesellschaft innerhalb der bestehenden ökologischen Schranken. (Beschreibung des Verlages)
> Wohlstand ohne Wachstum: Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt - bei amazon.at
Wofür es sich zu leben lohnt: Elemente materialistischer Philosophie.
Buch bei amazon.at
Ein Leben, welches das Leben nicht riskieren will, beginnt unweigerlich, dem Tod zu gleichen.
Unsere Kultur hat sich den Zugang zu Glamour, Großzügigkeit und Genuss versperrt wir vermeintlich abgebrühten Hedonisten rufen schnell nach Verbot und Polizei, beim Rauchen, Sex, schwarzen Humor oder Fluchen. Alles Befreiende oder Mondäne dieser Praktiken geht dabei verloren.
Robert Pfaller untersucht in seinem neuen Buch, warum es so gekommen ist und was sich dahinter verbirgt. In Analysen u.a. zum pornographischen Pop, zum schmutzigen Frühling, zu Tischmanieren, zu "meinem" Geschmack und zum Scheitern entlarvt er die aktuellen Tendenzen der Kultur und benennt ihren politischen Preis. (Beschreibung des Verlages)
> Wofür es sich zu leben lohnt: Elemente materialistischer Philosophie - bei amazon.at
Win-Win-Situation: das OMA/OPA - PROJEKT.
Lernhilfeprojekt für Kinder mit Migrationshintergrund.
Das „Oma-Projekt“ ist als Allianz von Jung und Alt zu verstehen: österreichische „Großmütter / Großväter“ lernen mit Kindern von MigrantInnen, begleitet von unserer Psychologin und Fachleuten für interkulturelle Kompetenz. SeniorInnen finden auf diese Weise wieder eine sinnvolle Beschäftigung und die Kinder können sich in der Schule verbessern bzw. ihre Deutschkenntnisse in geschütztem Rahmen erweitern. Das Projekt ist für VolksschülerInnen mit sehr mangelhaften Deutschkenntnissen ausgerichtet und als Pilotprojekt angedacht.
Mehr dazu auf
> OMA/OPA - PROJEKT - Projekidee, Kontakt
> OMA/OPA - PROJEKT - Beitrag in ORF-konkret zum Integrationpreis 2010
Österreich darf nicht sitzen bleiben.
(c) Volksbegehren Bildungsinitiative
Es brauche keine Sitzenbleiber, sondern Mutbürger, die der Regierung signalisieren, dass es mit unserem Bildungssystem so nicht weiter gehen könne, fordert Androsch. Bildung geht direkt oder indirekt jeden an! Somit richtet sich das Volksbegehren an all jene, die sich mit ihrem Engagement für eine bessere Bildungspolitik einbringen und mit ihrer Unterschrift Anstoß zu längst überfälligen Reformen geben wollen.
> Volksbegehren Bildungsinitiative - UnterstützerInnen gesucht!
Retten Sie die Eisbären!
Eisbären bekommen nur alle drei Jahre Nachwuchs – meist Zwillinge oder Drillinge. Die Kleinen wiegen bei der Geburt gerade ein halbes Kilo. Ein ausgewachsener Eisbär bringt bis zu 600 kg auf die Waage. © by David Jenkins/WWF-Canon
Als Pate ermöglichen Sie neue Schutzgebiete. Mit Ihrer Patenschaft helfen Sie den Rangern auf ihren Patrouillen und schützen pro Monat ca. 10 km Küstenlinie vor Wilderern. Damit die letzten Eisbären nicht als Bärenfell enden...
>Retten Sie die Eisbären! - WWF-Aktion
Wie schütze ich mich vor Einbruch ?
(c) Polizei
Ein Einbruch in die eigenen vier Wände ist für die Betroffenen oft ein großer Schock. Die Verletzung der Privatsphäre verändert nicht nur das verloren gegangene Sicherheitsgefühl. Sie kann auch Auslöser für schwerwiegende psychische Schäden sein, welche oft Jahre andauern können und sogar bis zur Aufgabe der Wohnung und dem Austausch der gesamten Kleidung führen können.
Sicherungstechnische Maßnahmen (elektronische und mechanische) leisten einen großen Beitrag zu Ihrer Sicherheit. Ergänzt durch richtiges Verhalten und nachbarschaftliche Hilfe wird es Gaunern sehr schwer fallen, Einbrüche oder Diebstähle zu begehen.
> Tipps der Polizei zur Einbruchsprävention
 
Welche Spenden sind von der Steuer absetzbar?
Als Sonderausgaben sind Spenden absetzbar, die insgesamt 10 % des Gesamtbetrages der Einkünfte des unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahres nicht übersteigen. Spenden 2010 müssen in den Antrag für den Steuerausgleich 2010 aufgenommen werden. Auf Verlangen des Finanzamtes müssen die Spenden nachgewiesen werden. Die Zahlungsbestätigung der Spendenorganisation muss den Namen und die Adresse der Spenderin/des Spenders enthalten. Für die Belege gilt die siebenjährige Aufbewahrungsfrist. Mehr darüber erfahren Sie auf
> steuerliche Absetzbarkeit von Spenden - mit Liste der begünstigten Spesenempänger
Tiere essen.
Buch bei amazon.at
"Der amerikanische Autor Jonathan Safran Foer holt mit seinem Bestseller 'Eating Animals' den Vegetarismus ins Zentrum der Gesellschaft. Nichts ist so unwiderstehlich wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist." Burkhard Müller, Süddeutsche Zeitung
"Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen - für mich und für meine Familie - was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ..." Jonathan Safran Foer
> Tiere Essen - Buch bei amazon.at
Generation 1000 Euro: Roman (Taschenbuch)
Buch bei amazon.at
Der Roman zur “Generation Praktikum”
Du bist überarbeitet. An deine letzte Gehaltserhöhung kannst du dich nicht erinnern. Du hat das Gefühl, dass dein Studium reine Zeitverschwendung war. Du hast keine Sicherheiten, und deinen Freunden geht es genauso. Und trotzdem willst Du auf den Spaß im Leben nicht verzichten …
> Generation 1000 Euro: Roman - Buch bei amazon.at
West-End: Das Scheitern der Moderne als »kapitalistisches Patriarchat« und die Logik der Alternativen.
Buch bei amazon.at
Als Alternative zum »kapitalistischen Patriarchat« mit seinen hierarchischen, natur- und lebensfeindlichen Strukturen orientiert die Autorin auf eine egalitäre, naturkooperierende und lebensorientierte »matriarchale« Zivilisation. Vor diesem Hintergrund diskutiert sie die neoliberale Globalisierung und ihre objektiven Grenzen, eine neuartige Definition des Kapitalismus mit patriarchaler »Tiefenstruktur«, den Charakter der Moderne als eines »alchemistischen Systems« und Alternativen, die vor allem an der Peripherie des »modernen Weltsystems« bereits entstehen. Dem folgt die Auseinandersetzung mit einem neuen, extrem patriarchalen und frauenfeindlichen christlichen »Fundamentalismus«. Abschließend behandelt sie den inneren Konflikt der Frauenbewegung zwischen dem Aufstieg im und dem Ausstieg aus dem Patriarchat.
> West-End: Das Scheitern der Moderne als »kapitalistisches Patriarchat« und die Logik der Alternativen - Hörbuch bei amazon.at
Die Entscheidung liegt bei Dir.
Hörbuch bei amazon.at
Der Management-Trainer und Bestsellerautor Reinhard K. Sprenger hat in seinem neuen Titel Thesen für ein selbstbestimmtes Handeln zusammengestellt. Sein Credo lautet: Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Die Behauptungen klingen plausibel, wenngleich Sprenger seine Hauptthese des eigenständigen Vorgehens dem Leser durch permanente Wiederholung geradezu einhämmert.
Bei all denjenigen, die andere für Pannen verantwortlich machen, wird sich Sprenger sicher keine Freunde machen. Und diejenigen, die ihr Leben bereits nach dem Sprengerschen Modell führen, werden sich bestätigt fühlen. Rigoros lehnt der Autor angebliche Sachzwänge oder Opferhaltungen als Ausreden für Mißerfolge ab. Er mag mit seiner konsequent rationalen Sichtweise vielfach recht haben, doch erhebt er seine Grundsätze zum Dogma. Und das macht ihn nicht besser als die anderen, die jammern...
> Die Entscheidung liegt bei dir!: Wege aus der alltäglichen Unzufriedenheit - Hörbuch bei amazon.at
Zauberei ?
> Zaubertheater München - magische Zauberkugel
Lass die Kindheit hinter dir: Das Leben endlich selbst gestalten.
Buch bei amazon.at
Die Kindheit ist prägend – doch entgegen einer weit verbreiteten Meinung ist sie nicht ausschlaggebend für das Glück oder Unglück eines Erwachsenen. Ursula Nuber zeigt: Es gibt keine schicksalhafte Entwicklung der eigenen Biografie. Stattdessen plädiert sie für einen versöhnenden Blick zurück und zeigt anhand von zahlreichen Beispielen, wie die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit neue Kraft geben kann. Ein hoff nungsvolles Buch, mit dem es gelingt, ungeahnte Fähigkeiten zu entdecken und sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen.
Ursula Nuber ist Diplompsychologin und seit 1996 stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift Psychologie Heute. Sie arbeitet als Coach und Paarberaterin in der Nähe von Heidelberg und ist Autorin zahlreicher psychologischer Ratgeber mit einer Gesamtauflage von 300 000 Exemplaren.
> Lass die Kindheit hinter dir: Das Leben endlich selbst gestalten - Buch bei amazon.at
Solidarische Ökonomie.

Erfolgreich ist der überregionale Kongress „Solidarische Ökonomie“ mit 1000 TeilnehmerInnen anstatt der erwarteten 400 zu Ende gegangen. Dieser hat in Wien vom 20. - 22.2.2009 an der Universität für Bodenkultur stattgefunden. In über 120 Programmangeboten (mit workshops, Diskussionen, etc.) wurden Projekte, Unternehmen und Initiativen solidarischen Wirtschaftens vorgestellt, diskutiert und vernetzt. Ziel des Kongresses war es, eine Wirtschaft zu thematisieren, die auf gegenseitiger Unterstützung statt Konkurrenz beruht und die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt stellt. Entstanden ist der Kongress in einem offenen, partizipativen Prozess. Organisiert wurde er von Personen aus den verschiedenen sozialen Bewegungen.
Die Vorbereitungsgruppe lädt alle Interessierten zu weiteren Aktivitäten ein und plant regelmäßige Treffen.
> Solidarische Ökonomie - Kontakt, Terminkalender...
Die Bären-Strategie.
(c) Bärenwald Arbesbach
Bärig lebt sich’s leichter! Denn Bären stehen für die Ruhe und die Kraft, die nötig sind, um die Herausforderungen eines hektischen Alltags souverän zu meistern. Anhand einer charmanten Fabel, in der die sympathischen Waldbewohner die Hauptrolle spielen, zeigt Deutschlands gefragtester Coach für Zeit- und Selbst-Management, wie man dank kluger Zeiteinteilung seine eigenen Ziele und Wünsche verwirklichen und ein glückliches und sinnerfülltes Leben führen kann.
> Die Bären-Strategie - Tipps, Tests, Bären...
> Die Bären-Strategie: In der Ruhe liegt die Kraft - bei amazon.at
Mit dem Internet einfach zum Idealgewicht .
Screenshot Kilocoach
Abnehmen ist mühsam. Lieb gewordene Gewohnheiten sind zu ändern, wenn ein nachhaltiger Erfolg erzielt werden soll. Erleichterungen bringen gute Internet-Seiten beim Kalorienzählen und bei der methodischen und moralischen Unterstützung. Als beste österreichische Website in der Kategorie "Wellness, Gesundheit und soziale Dienste" wurde beim Multimedia-Staatspreis Kilocoach ausgezeichnet. 3 Monaten haben wir die Website "am eigenen Leib" getestet. Mehr darüber auf
> kilocoach.kurier.at - das interaktive Ernährungsprotokoll
>> Abnehmen mit Kilocoach- der einfach Internet - Weblog  
Radfahrfrühling!
Liesingradweg bei Oberlaa
Schwingen Sie sich aufs Rad, borgen Sie eins, wenn Sie kein eigenes haben, erkunden Sie die Wiener Radwege oder nehmen Sie das Fahrrad als effizientes öffentliches Verkehrsmittel, Sommerfeeling und körperliches Wohlbefinden inbegriffen.
> wien.gv.at - Radfahren in Wien
Klatsch und Tratsch aus:
Schriftzug des Hollywood Sign als SVG / nachgezeichnet: Bild:Hollywood-Logo.png von Cinemental / Urheber: LSDSL / cc-by-sa
Wer erfährt nicht gerne Menschliches, Alltägliches und Privates von den Stars und Sternchen Hollywoods? Viply.de berichtet täglich aus „Tinseltown“, wie Kritiker diesen Stadtteil von Los Angeles abschätzig bezeichnen, von den neuesten Missgeschicken, Problemen, Elternfreuden, etc. Dazu gibt’s noch Stylenews mit neuesten Trends der Berühmtheiten und das wöchentliche Horoskop.
> viply.de - One Step To Hollywood
Arbeitslos, was nun?

Immer mehr Personen sind zumindest kurzzeitig von der Arbeitslosigkeit betroffen. Im Web finden Arbeitssuchende den grössten Stellenmarkt Östereichs, nützliche Informationen und Selbsthilfegruppen.
>> mehr
Hier fehlt Ihr Beitrag!
Wir suchen laufend neue interessante Beiträge. Bei Interesse ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit dem   
=> Mailformular Anregungen und Beiträge
Genug ist genug.
Buch bei amazon
Wie Goethes Zauberlehrling werden wir die Geister, die wir riefen, nicht wieder los. Wir sind unfähig aufzuhören, weswegen wir trotz absehbaren Unheils immer weitermachen, privat und auch gesellschaftlich. Gibt es eine Kunst des Aufhörens und lässt sich diese Kunst erlernen?
Marianne Gronemeyer begibt sich auf die Suche nach Antworten auf diese Frage. Dabei analysiert sie die Sachzwänge, die uns immer wieder davon abhalten etwas zu beenden und entdeckt schließlich eine merkwürdige Doppeldeutigkeit des Wortes 'aufhören'. Unsere Sprache lehrt uns, dass wir nur aufhören können, wenn wir innehalten, wenn wir auf jemanden oder etwas hören, wenn wir also gehorsam sind. Aber wie sollte man dem Gehorsam in einer Demokratie das Wort reden können? Gibt es vielleicht sogar einen Gehorsam, der befreiend ist? Marianne Gronemeyer stellt sich mit diesem Buch einem ebenso provokanten wie spannenden Thema (Kurzbeschreibung amazon).
> Genug ist genug - Buch bei amazon.at
Gerechtigkeit siegt - aber nur im Film.
Buch bei amazon
Was ist denn schon gerecht? Der Ort unserer Geburt? Unsere Herkunft? Unsere Gene, die scheinbar Schicksal spielen? Der Zufall, der uns vor einem Unglück bewahrt, oder uns über Nacht zum Millionär werden lässt? Sind wir nicht alle gleich? Gerechtigkeit gibt es nicht!, rufen die traurigen, hoffnungslosen Realisten. Es ist eine wunderschöne Illusion, die uns hoffen und schaffen lässt, die anderen.
Rudolf Taschner wird Ihnen keinen Schiedsspruch über Gerechtigkeit liefern, er wird keinen Freibrief für Vorurteile ausstellen, kein Machtwort über Geld, Gesetz, Geschichte und Gewissen sprechen. Aber er wird Sie fühlen lassen, dass Ihr Glück nicht davon abhängt, wie groß Ihr Stück vom Kuchen ist. (Kurzbeschreibung Verlag).
> Gerechtigkeit siegt - aber nur im Film - Buch bei amazon.at
Kooperation statt Konkurrenz: 10 Schritte aus der Krise.
Buch bei amazon
Was Konzernchefs, Ökonomen und Politiker vor Kurzem noch hochmütig belächelten, ist heute Common Sense: Hauptursache für die Finanzkrise ist die jahrzehntelange Politik der Liberalisierung und Deregulierung der Märkte auf Druck der Geldindustrie. Schon in seinem 2006 erschienenen Buch "50 Vorschläge für eine gerechtere Welt" forderte Christian Felber "ein neues Bretton Woods" zur Regulierung der globalen Finanzmärkte. Im neuen Buch erklärt er nun knapp und verständlich, wie Deregulierung,
"Kapitalmarktoffensiven" und die fahrlässige Vergabe von Krediten die Wirtschaft in einem gefährlichen Ausmaß destabilisiert haben. Er nimmt die Löschaktionen der Regierungen kritisch unter die Lupe, stellt Schritt für Schritt eine "ideale" Regulierung der Finanzmärkte vor, inklusive Grenzen für die Ungleichheit, Geldreform und "Demokratischer Bank". Und schließlich zeigt er, was jede und jeder Einzelne zur gemeinsamen Bewältigung der Krise beitragen kann.
> Kooperation statt Konkurrenz: 10 Schritte aus der Krise - Buch bei amazon.at
Die empathische Zivilisation: Wege zu einem globalen Bewusstsein
Buch bei amazon.at
Jeremy Rifkin schreibt die Geschichte der Zivilisation neu und entwirft die Vision einer zukünftigen Ära. Der Schlüssel für unser Zusammenleben in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft ist Empathie: die Gabe, sich in andere Menschen hineinzuversetzen und bei allem, was wir tun, die Konsequenzen für andere zu bedenken. Wir sind nicht von Natur aus egoistische, aggressive Einzelkämpfer. Vielmehr sind Kooperation, Solidarität und Mitgefühl die Grundlagen unseres Zusammenlebens. Auch das menschliche Gehirn ist auf Vernetzung und Solidarität ausgelegt, wie die Neurowissenschaften bestätigen. Nach der Agrar- und der Industriegesellschaft prophezeit Rifkin eine neue Ära: den dezentralisierten Kapitalismus. Herausforderungen wie die globale Wirtschaftskrise und der Klimawandel zeigen: Entscheidend ist, auf Interessen und Positionen anderer einzugehen. Nur die Fähigkeit zur Empathie erlaubt es, der verstärkten Komplexität unseres Lebens Rechnung zu tragen.
> Die empathische Zivilisation: Wege zu einem globalen Bewusstsein - Buch bei amazon.at
Nachkrisenzeit: Wie die erfolgreichste Denkfabrik Europas unsere Welt für die nächste Generation sieht.
Buch bei amazon.at
Nachkrisenzeit! Halten Sie sich fest: Nichts wird so, wie es einmal war und es wird auch nie wieder so sein. Werfen Sie alle gelernten Denkmuster schnell über Bord, gewöhnen Sie sich an ein neues Weltbild, die Kräfteverhältnisse haben sich über Nacht grundlegend verändert.
Um Haaresbreite sind wir der Katastrophe entgangen. Ein Blick nach Island, ins Land aus Feuer und Eis, zeigt, wie es auch bei uns hätte kommen können. Der Staat vor dem Bankrott, jeder Zehnte wandert aus, Fahrrad statt beheizter Autositze bei Minusgraden.
Ist das Schlimmste schon überwunden oder steht uns der ganz große Crash noch bevor? Geldentwertung? Rekordarbeitslosigkeit? Das Ende des Sozialstaats? Wohin ist all das Geld verschwunden?
> Nachkrisenzeit: Wie die erfolgreichste Denkfabrik Europas unsere Welt für die nächste Generation sieht - Buch bei amazon.at
Es reicht! Für alle! Wege aus der Armut.
Buch bei amazon.at
Die beiden Sozialexperten Martin Schenk und Michaela Moser machen in ihrem faktenreichen Plädoyer deutlich, dass - selbst in Zeiten der Krise - genug für alle da ist, dass Armut vermeidbar und die Frage der gerechteren Verteilung des Wohlstands zur Vermeidung von gesellschaftlichen Konflikten eine der drängendsten in Politik und Wirtschaft ist. Anhand von internationalen Beispielen und Best-Practice-Modellen aus unterschiedlichen Ländern zeigen die Autoren, was etwa Ausbildungsoffensiven, gezielte Kampagnen und ein deutlich gewandelter Begriff von Arbeit und Arbeitszeit bringen können. Denn nur eine gute Ausbildung schützt vor einem Leben in Arbeitslosigkeit und Armut.
> Es reicht! Für alle! Wege aus der Armut - Buch bei amazon.at
Gesund leben.
> issgesund.at - Journal für gesunde Ernährung
> gesundesleben.at - Fonds Gesundes Österreich
> help.orf.at - Ratgeber "Gesund einkaufen"
>> Gesundheit - Portale, Verzeichnisse, aktuelle Themen...
Sozial leben.
> wirschauennichtweg.at - in Wien: Mitmachen erwünscht
> umweltberatung.at - vom Wissen zum Handeln
>> Engagement - sich engagieren, Politik, Religion Ethik...
Das Buch des Wandels: Wie Menschen Zukunft gestalten.
Buch bei amazon.at
Sind Sie bereit für eine aufregende Reise durch die Geschichte unserer Zukunft?
Wir sind viel besser darin, mit Veränderungen umzugehen und Neues auszuprobieren, als viele befürchten. Matthias Horx zeigt in seiner Auseinandersetzung mit der Geschichte des Wandels von Menschen und Gesellschaften, dass gerade Krisenzeiten den Blick klären. Ein großer gesellschaftspolitischer Wurf von Matthias Horx, der es wie kein anderer versteht, mit historischem Bewusstsein darüber nachzudenken, wie wir künftig leben wollen.
Wir reden täglich über die Veränderungen, denen wir ausgesetzt sind, über den rasenden Wandel der Globalisierung oder den rasanten Wandel der Technologie. Viele fürchten sich vor Veränderungen, weil sie einen Verlust an Gewissheiten und Sicherheit erwarten. Aber wie funktioniert Wandel im Alltag, in der Gesellschaft, bei jedem Einzelnen wirklich, und was bedeutet er für jeden von uns?
Matthias Horx schlägt einen Bogen von den Jäger- und Sammlerkulturen bis zur hochkomplexen Welt von heute, um zu zeigen, wie die Menschheit Herausforderungen bewältigt hat oder wann und warum eine Gesellschaft - wie etwa das Volk der Maya - scheiterte.
> Das Buch des Wandels: Wie Menschen Zukunft gestalten
- Buch bei amazon.at
Das Zeitalter des Undenkbaren: Warum unsere Weltordnung aus den Fugen gerät und wie wir damit umgehen können.
Buch bei amazon.at
Wer an den gewohnten Strukturen seiner Welt festhält, wird mit ihnen untergehen. Hier ist die erste Analyse dessen, was auf uns zukommt.
Wir stehen am Beginn der dramatischsten Umwälzung im Weltgefüge seit vielen Jahrhunderten. Dieser Wandel wird den kleinsten Winkel unseres Lebens durchdringen, wird auf unser Bankkonto, unseren Arbeitsplatz, unsere Gesundheit, aber auch auf unsere Hoffnungen und Träume übergreifen. »Das Zeitalter des Undenkbaren« zeigt einen Weg auf, wie wir das »Chaos« durch Wachsamkeit, Flexibilität und Klugheit bändigen und somit unbeschadet überstehen können. In einer Epoche bleierner Stagnation versucht die Politik immer noch den neuen Herausforderungen mit alten Rezepten zu begegnen. Ramo macht dagegen an vielen Beispielen klar, was allein uns zukunftsfähig macht: die Fähigkeit, die Routinen zu verlassen und die Ebene zu wechseln.
> Das Zeitalter des Undenkbaren: Warum unsere Weltordnung aus den Fugen gerät und wie wir damit umgehen können - Buch bei amazon.at
Bewußt leben.
Buch bei amazon.at
Ein wirklich schönes Zitat von Helmut Berger hat Alexander von Schönberg seinem ebenso klugen wie unterhaltsamen Buch als Motto vorangestellt: "Es ist besser, man gewöhnt sich im Leben an den Verlust. Man erspart sich viel Traurigkeit."
Gewöhnt hatte sich Schönburg in den Zeiten des Börsen- und Medienbooms -- und mit ihm viele seiner Kollegen -- freilich an ganz andere Dinge. An ein sattes Gehalt nämlich und das beruhigende Gefühl eines sicheren Jobs mit vorprogrammierten Gehaltserhöhungen. Allen ging es gut. Und den Medienschaffenden ganz besonders. Doch dann kam plötzlich alles anders. Die Börse crashte, Tausende verloren ihre Jobs, neue gab es nicht. Das Anzeigengeschäft brach, die Kreativen in den Werbeagenturen und bald auch die Journalisten wie Schönburg verloren einer nach dem anderen die so sicher geglaubte Anstellung. Und mit ihr auch das schöne Geld, an das man sich gewöhnt hatte und auf das man doch zur Aufrechterhaltung des erreichten Lebensstils so dringend angewiesen war…
> Die Kunst des stilvollen Verarmens: Wie man ohne Geld reich wird - bei amazon.at
> zeit.de - Leben-Ressort des Zeit-Magazins
> zeitzuleben.de - das Leben in die Hand nehmen
> we care life.at - Informationsportal der Generali
> pro7.at - lifestyle auf pro7
> leben-freude.at - mit 50+ in Wien
>> Wohnen - Einrichten, Heimwerken, Garteln...
>> EssenTrinken - Kochrezepte, Märkte, Lebensmittel...
>> Hobbies - Bücher, Musik, Sammeln...
>> Engagement - sich engagieren, Politik, Religion&Ethik...
>> Bildung - Bildungssystem, Erwachsenenbildung, Vorlesungen...
Mit der Familie leben.
>> Familie - für Kids und Eltern, Jugendservice...
Anderen helfen.
> spenden.at - Österreichisches Institut für Spendenwesen
> osgs.at - das Österreichische Spende-Gütesiegel
> meinespende.at - online spenden mit BAWAG/PSK
> bmf.gv.at - von der Steuer absetzbare Spenden
> kindertraum.at - Träume sind erfüllbar...
Heute schon gelacht?.
> witze.at - Witzedatenbank, Witz des Tages...
> witze-welt.de - Witze, Fun-Videos, Fun-Texte...
Verbessern Sie in unser Linkverzeichnis!
Bitte Hinweise auf Fehler, unaktuelle Seiten und fehlende Top-Links.
=> Mailformular Anregungen und Beiträge